Tea Master’s Ausflug

Einen wunderschönen Freitag wünsche ich Euch liebe Teefreunde,


dieser Blogbeitrag ist wieder einmal zweigeteilt mit einer kleinen neuen Besonderheit!

Liebe Leute , ich möchte Euch im heutigen weisen Spruch mit auf den Weg geben, dass Ihr immer an Euch glauben solltet.

Sei es im Sport, im Beruf, oder in anderen Bereichen, verkauft Euch nicht unter Wert, glaubt an Eure Stärken und leitet Euren gegenüber in die Richtung, in die Ihr ihn haben wollt.

Du selbst entscheidest, wo die Reise hingeht, kein Anderer!!

Der erste Teil des heutigen Berichts ist ein Résumée aus dem Terra, dem Mittagrestaurant des Ritz Carlton Wolfsburg.

Jetzt fragt Ihr Euch, was ich in Wolfsburg mache, völlig zurecht vielleicht, aber seht es so, ich probiere neue Restaurants aus, um mir dann auch übergreifend Urteile bilden zu können.

Ich weiß nicht, ob das eine Premiere ist, aber wie vielleicht vor einigen Wochen angekündigt, wird in diesem Teil kein Part über Tee vorkommen, das geschieht dann im zweiten Teil, aber dazu später mehr..



The Ritz-Carlton, Wolfsburg liegt direkt am Hafenbecken auf dem Autostadt Gelände und beinhaltet 147 Zimmer und 23 Suiten.

Natürlich spielt auch hier VW, wie überall in Wolfsburg, eine große Rolle.


https://www.ritzcarlton.com/en/hotels/germany/wolfsburg/spa?scid=bb1a189a-fec3-4d19-a255-54ba596febe2


Die Restaurants Aqua und Terra schmücken gemeinsam mit der Lobby Lounge, der Terrasse im Sommer und mehreren Veranstaltungsräumen eine glamouröse Atmosphäre.

Unweit der VW Arena und dem Hauptbahnhof steigen Stars und Sternchen, die den Weg in die Autostadt wagen,ab.


Ich probierte das elegante Mittagsmenü im Terra aus, dazu jetzt mehr.

Das Grundangebot stellt sich mit täglich wechselnden Hauptgerichten wie folgt auf:

2-Gang Menü(Suppe oder Salat oder Dessert mit Hauptgang) 24€

3- Gang Menü 30€



Inkludiert ist immer eine große Flasche Wasser, ein Heißgetränk und natürlich die Speisenzusammensetzung.



Ich entschied mich für das 2-Gang-Menü mit einem Salat , Maispoularde und einem Espresso sowie Wasser.

Ein völlig fairer Preis, in solch einem Ambiente, sehr sehr schön!

Zu Beginn gab es etwas Brot mit kalt gepresstem Olivenöl, Meersalz, der Salat schmückte sich mit Walnüssen und frischen Zutaten.



Das benachbarte Aqua im Hotel ist ein 3- Sterne Restaurant unter der Leitung des Sternekochs Sven Elverfeld.

Ein sehr harmonischer Mittagslunch Ort, den Ich wärmstens empfehlen kann, auch wenn einige von Euch nicht zwingend einfach mal so nach Wolfsburg fahren :)


Der zweite Teil des Blogbeitrags hängt nur verwandt mit dem Lunchtermin zusammen, denn diese Art von Restaurantempfehlungen war neu für Euch und auch der Shincha heißt übersetzt neuer Tee.


Die jüngsten und feinsten Teeblätter werden hierbei meist zu einer speziellen, dann doch sehr limitierten Edition von Japans besten Tees produziert.

Ist das nicht verrückt ?

Unter anderem zählen Gyokuro oder ein unbeschatteter Sencha zu diesen erlesenen Tees.

Für Euch vielleicht wissenswert ist, dass die Erntezeit in der 88.Nacht nach dem Frühlingsbeginn, der im japanischen Kalender der 3./4 Februar ist, beginnt.





Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass diese Tees sehr schnell vergriffen sind, aber wenn man einmal so einen tollen Tee getrunken hat, wunderbare nussige, grasige Note mit frischen Akzenten.


Sehr spannend und interessant ist der leicht süßliche Geschmack, kombiniert mit dem herben Abgang.

Den Unterschied zwischen japanischen und chinesischen Grüntees habe ich Euch in den vorherigen Berichten bereits ausführlich erklärt, schaut gerne nochmal rein.

Dieser Tee würde übrigens auch hervorragend zur Maispoularde von weiter oben passen, ein schöner Sellerieschaum mit Fenchel dazu, einfach ein Traum.

Lasst es Euch schmecken, genießt die Woche und bleibt gesund und sportlich.


Falls Ihr noch Ideen oder Wünsche habt, über was Ihr einen Bericht lesen möchtet, ob es ein Restaurant, ein Teeladen, oder ein Anbaugebiet ist, bitte lasst es mich wissen, denn nur so kann ich die Blogbeiträge mehr in die Richtung eurer Wünsche bringen

https://www.instagram.com/leroyhenze/

oder schickt mir eine Mail an management@teamasterleroy.com und freut Euch weiterhin auf Projekte.


Bis nächten Freitag

Tea Master Leroy




Leroy Henze, 24

Jüngster Tea Master Gold 2018

Ernährungsberater/Nutrition Coach

  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram