Fruchtig-rauchiges Tea Tasting

Aktualisiert: 17. Sept 2019

Heute ist ein wunderschöner, entspannter Morgen, den ich mit einem Fortnum & Mason, Smoky Earl Grey beginne.


Wer zaubert sich nicht auch manchmal gerne ein bisschen britisches Teegefühl in sein Wohnzimmer?


Mit diesem Beitrag möchte ich Euch berichten, wie das mit einem Fortnum & Mason Tee möglich ist.



Fortnum & Mason ist ein ganz besonderes Teehaus, in London ansässig, mit edlen Tees in verschiedensten Geschmacksrichtungen.

Eine Oase für alle TeaMaster...


Die Ära von Fortnum & Mason beginnt 1707 als Hugh Mason und William Fortnum erstmalig aufeinandertreffen und beschließen, sich mit einem Teefachhandel selbstständig zu machen.


Die Geschichte nimmt seinen Lauf und mehr als 300 Jahre später, gehört Fortnum & Mason zu einer der bekanntesten Teefirmen weltweit.


Wie wird der Smoky Earl Grey hergestellt und was zeichnet ihn aus?


Der Smoky Earl Grey ist ein Blend, also ein Verschnitt aus mehreren Schwarztees – einem chinesischen Keemun und einem Ceylon, der mit Bergamottaroma parfümiert wird – damit er als Earl Grey deklariert werden kann.


Dieser Earl Grey wird über Holz gedarrt, also getrocknet und nimmt so, ein aufgrund des aufsteigenden Feuers, rauchigen Geschmack und Geruch an.

Dieser ist keineswegs zu streng, um ihn zu trinken, denn die Fruchtnote der Bergamotte und das Raucharoma bilden eine optimale Balance.


Wirklich vorzüglich, ausgezeichnet und schmackhaft!


Zu welchen Speisen passt dieser Tee-Blend besonders gut?

Um diesen frischen und rauchigen Tee mit Speisen zu verbinden, analysiere ich zunächst einmal die einzelnen Aromen des Tees.


Bei diesem spiegelt sich die fruchtige und frische Nuance wieder, die wir von vielen Früchten her kennen.


Daher liegt es auf der Hand, bei meiner Speisenauswahl einen Apfel als Komponente auszuwählen.


Besonders in der Weihnachtszeit trinken wir gern, die durch Heinz Rühmann bekannt und lieb gewonnene Feuerzangenbowle, welche mit Gewürzen, wie Zimt und Apfel aromatisiert wird. Eine harmonische Melange, welche im Geschmack kräftig und fein zugleich ist.

Meine persönlicher Tea Master Tipp für ein besonderes Frühstück und einem Smoky Earl Grey:


Einkaufsliste:

- 250g 1,5% Bio-Naturjoghurt von Lobetaler

- 1 Pink-Lady Apfel

- Chiasamen

- Zimt

- etwas Berliner Honig

- eine handvoll Walnüsse


Um den besonderen Geschmack im Frühstück zu erhalten, empfehle ich Euch folgenden Honig.

Einfach großartig...

http://www.berlinerhonig.de/

Schneidet den Apfel in kleine, feine Stücke.

Diese hebt ihr dann leicht unter den Joghurt und dekoriert die schönsten Stücke on Top.

Die  Chia- und Leinsamen mit leichtem Rühren dazugegeben und unterheben.

Zum Abschluss dekoriert ihr die Frühstücksschale mit einer handvoll Walnüssen, Zimt und etwas Honig.


So kann ein wunderschöner Tag beginnen. Lecker, harmonisch und exklusiv mit einer hervorragende Symbiose aus Speise & Tee.


Euch allen wünsche ich einen tollen Start in den Tag heute,

Tea Master Leroy

Leroy Henze, 24

Jüngster Tea Master Gold 2018

Ernährungsberater/Nutrition Coach

  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram